Endlich habe ich es geschafft!
Nach langen Überlegungen… hin und her -, bin ich nicht schon zu alt -, soll ich…. soll ich nicht -, was erwartet mich -, schreiben ja schon so viele über so vieles-, habe ich mich gewagt, meinen eigenen Blog zu beginnen. Nach meinem zweiten Anlauf, bin ich wahnsinnig stolz und glücklich darüber (Eigenlob stinkt-ich weiß), aber jetzt kann ich loslegen! Nun lasse ich euch teilhaben an meinen ganz normalen Alltagswahnsinn. Den Backkünsten von Torten und Kuchen, meinen DIY´s ob gestickt, gehäkelt oder gestrickt, den neu entdeckten Hobby – fotografieren, von meinen Wanderungen, Reisen und Vorlieben. Und von allem, was ich unbedingt sofort auf Papier (Monitor) bringen muss!
Keinesfalls möchte ich mit dem Blog berühmt, reich, abheben, größenwahnsinnig oder sonstiges werden, nein… einfach nur meine Erlebnisse, Gedanken und Eindrücke von der Seele zu schreiben, das ist es! Wenn ich nur einigen Lesern damit ein Lächeln, Neugier auf Land, Leute und Umgebung, positive Erinnerungen oder Taten abringen kann, dann hat sich mein schreiben gelohnt, mehr will und wollte ich nicht.

Jetzt wünsche ich euch viel Spaß und Neugierde beim Lesen und freue mich auf Fragen, Kommentare und Anregungen.

Eure Glückliche Gailtalerin

gabi