Hurra, hurra nun ist er da!

Lange haben wir auf die weiße Pracht gewartet, aber dann war es endlich soweit. Einige Bilder von meiner Umgebung, habe ich für Euch festgehalten. Vor dem Schneefall habe ich diese schönen Eiskristalle in einem Bachbett entdeckt.

Der Frost umrahmt die Natur auf wunderschöne Weise.

Jetzt aber Schnee Bilder, die es an sich haben! Bei einem meiner Spaziergänge gesichtet und gleich mit dem Handy festgehalten.

Bei dieser Baumart kannte ich den Namen nicht, aber auf Instagram haben sie mich aufgeklärt, dass es sich um einen Essigbaum handelt. Gut zu wissen und wieder was dazugelernt!

Abendspaziergang, vorbei an der Fischermühle in unserem Dorf.

Einen „Katzensprung“ entfernt, im größten Skigebiet Kärntens, am Nassfeld, entstand dieses eiskalte Bild.

Im Sommer unscheinbar und leicht zu übersehen, im Winter zauberhaft schön und fast zu schade zum betreten.

 

Die Bilder wurden nicht gefiltert oder bearbeitet, ich hoffe trotzdem sie gefallen Euch,
die glückliche Gailtalerin

gabi

 

 

6 Kommentare zu „Hurra, hurra nun ist er da!“

  1. Brigitte Huber

    Ganz tolle Bilder. Ich dachte fast das Bild mit der Brücke wäre auf dem Weg zur Fischzucht Zerza. Aber wahrscheinlich gibt es viele so kleine Brücken in deiner Gegend. Da bekommt man gleich wieder Lust auf einen Kärnten Urlaub. LG Brigitte

    1. Brigitte du hast richtig gedacht, es ist die Brücke Richtung Fischzucht Zerza. Freut mich dir wieder Lust auf´s Gailtal gemacht zu haben, liebe Grüße Gabi

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top